SCHLEMMER

Becher für Köstlichkeiten

Ob Süsses oder Salziges - Mit diesem Gefäss lässt es sich perfekt schlemmen.
Sei es ein Snack, ein Müesli, ein Salat oder eine Suppe oder doch lieber ein Dessert mit Früchten, Glacé oder Créme?
Gelegenheiten wie Apéro, Frühstück oder einem gediegenen Abenddinner - der SCHLEMMER ist vielseitig einsetzbar.

Der SCHLEMMER regt die Sinne an und motiviert zum "Slowfood".

Der Schlemmbecher wird im Schlickergussverfahren (Slipcasting) aus Porzellan hergestellt.
Der SCHLEMMER liegt sehr gut in der Hand. Die Innenseite ist mit einer weissen Glasur versehen. Auf der Aussenseite des Bechers kann die natürliche Haptik des Materials und der Oberflächenstruktur erfahren werden.

Die Becher können in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden.
Je seltener der SCHLEMMER gespült wird, desto besser für die Öko-Bilanz.
Der SCHLEMMER lässt sich ein paar tausend Mal verwenden.

Ein SCHLEMMER kostet CHF 25.00 (exkl. Versandkosten)
(Bestellung per Mail: info@sapperlot.ch)
Der SCHLEMMER kann mit allen Sinnen wahrgenommen werden.
Optisch erscheint er in einem frischen Weiss. Die glänzende Innenseite reflektiert den Inhalt und erzeugt dadurch harmonische Farbtöne. Das Gräserdekor auf der Aussenseite verweist auf die Natur und den Ursprung unserer Lebensmittel. Die zarte Struktur bespielt die Oberfläche und zeigt dezente Schattenwürfe. Die raue Oberfläche ist nicht nur optisch, sondern auch haptisch erfahrbar.
Bei geschlossenen Augen, sind der Tast-, Geruch-, Geschmack- und Hörsinn besonders intensiv.

Der SCHLEMMER Becher ist im Schlickergussverfahren (Slipcasting) in Kleinserien hergestellt.
Die mit Handwerk erzeugte Urform aus Gips wird mit flüssigem Hartporzellan (Kaolin, Quarz und Feldspat, aus schweizer Produktion) befüllt. Die Gipsform entzieht der Porzellanmasse Wasser und bildet den Becher. Das überschüssige Porzellan wird danach zurückgegossen. Durch Lagerung löst sich der Becher von der Urform. Anschliessend erfährt der SCHLEMMER einen Rohbrand, wird glasiert und erhält den finalen Glasurbrand.

Die Grösse des SCHLEMMERs definiert sich nach dem Handmass.
Sei es für Rohkost oder HauteCuisine. Der SCHLEMMER dient als Gefäss unterschiedlichster Esswaren und ist vielseitig einsetzbar.
 
 

sapperlot - productdesign by
Sabine Probst
Diplom Master of Arts ZFH / FHNW, Produkt- und Industriedesign
Fachlehrerin Technisches- und Bildnerisches Gestalten, Informatische Bildung
Fustlighalde 31
4600 Olten / Schweiz
info@sapperlot.ch